B2B Industrieplattformen – Chancen und Herausforderungen für Unternehmen in NRW

Zwei zentrale Entwicklungen kennzeichnen die Digitalisierung der Wirtschaft, die grundlegende Veränderungen von Wertschöpfungsketten und Wettbewerb in vielen Branchen und Märkten hervorgerufen haben. Zum einen ist dies die zunehmende Bedeutung digitaler Plattformen, zum anderen ist dies die damit verbundene wachsende Bedeutung der Ressource „Daten“.

Im B2C-Bereich sind die entsprechenden Märkte bereits weitgehend gesättigt. Das sieht im B2B-Bereich anders aus: Hier haben sich noch keine mit Unternehmen wie Amazon, Apple etc. vergleichbare Marktakteure etabliert. Für die Unternehmen in Nordrhein-Westfalen, speziell im industriellen Bereich, stellt sich die Frage, welche Potentiale sich aus dieser Feststellung ergeben.

Prof. Justus Haucap, Gründungsdirektor des Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE) und ehemaliger Vorsitzender der Monopolkommission, hat mit einem Team der DICE Consult GmbH eine Studie zu B2B-Plattformen in Nordrhein-Westfalen erstellt (Titel: „B2B-Plattformen in Nordrhein-Westfalen: Potenziale, Hemmnisse und Handlungsempfehlungen“) und wird uns die Ergebnisse präsentieren.

 

Im Anschluss diskutieren wir das Thema mit diesen Experten:

Prof. Justus Haucap // Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE)

Dr. Michael Henze // Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Niklas Friederichsen // Metalshub GmbH

Stefan Bastian // Deutschland B.V. & Co. KG

Moderation: Dr. Klemens Gaida // digihub Düsseldorf/Rheinland


Wir sprechen u.a. über diese Fragen:

- Was bedeuten neue Digitalplattformen für einen Industriesektor (Transparenz, Disruption, …)?

- Wird der B2B-Industrieplattformmarkt auch zu einem globalen Oligopol wie bei B2C?

- Warum sind bisher so viele Plattforminitiativen gescheitert?

- Wie sind Industrieplattformen aus NRW aufgestellt?

 

Agenda

10:30-10:35 Welcome - Dr. Klemens Gaida/digihub und Ocke Hamann/IHK Niederrhein

10:35-10:55 Keynote - Prof. Justus Haucap/Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE), Studienergebnisse „B2B-Plattformenin Nordrhein-Westfalen: Potenziale, Hemmnisse und Handlungsempfehlungen“

10:55-11:00 Vorstellung Panelists

11:00-11:10 Q&A zur Studie an Prof. Justus Haucap - Fragen von Panelists und aus dem Publikum

11:10-11:55 Paneldiskussion mit Fragen

11:55-12:00 Zusammenfassung, Danke, Goodbye - Ocke Hamann/IHK Niederrhein und Dr. Klemens Gaida // digihub Düsseldorf Rheinland

Programmübersicht

Die Jury

Alissa Prinsloo

Investment Manager

Dr. Klemens Gaida

Geschäftsführer

Lars Jagemann

CEO & Co-Founder

Luis Murk

Co-Founder

Michael Reinartz

Director Innovation & Consumer Services

Uli Huener

Unternehmer & ehemals Chief Innovation Officer EnBW

Speaker des Events

Prof. Justus Haucap

Dr. Michael Henze

Leiter der Abteilung „Digitalisierung und Wirtschaftsförderung“

Stefan Bastian

Vice President Manufacturing, Pharmaceutical and Logistics

Dr. Niklas Friederichsen

Chief Operating Officer

Dr. Klemens Gaida

Geschäftsführer

Ocke Hamann

Geschäftsführer Standort, Digital, Innovation, Umwelt
Es pitchen
No items found.
Wir bedanken uns bei unseren Medienpartner für die Unterstützung:
No items found.

In Kooperation

No items found.

Über unseren Veranstaltungspartner

Abonniere unseren Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir dich regelmäßig auf dem Laufenden und informieren dich über anstehende Veranstaltungen und News.

Weitere Events

Die Events könnten dir auch gefallen