Am Montag war es wieder soweit. 14 jungen Gründer starteten mit einer Einführungswoche ein 5-monatiges Intensivprogramm, in dem sie sich mit ihren sechs Geschäftsideen auseinandersetzen und ihre Gründerpersönlichkeit weiterentwickeln. Auf der Agenda stehen verschiedene Startup-Methoden, wie Business Modelling, Value Proposition, User Journey Analyse aber auch das gemeinsame Feierabend-Bier darf in dieser Woche nicht zu kurz kommen. Das Highlight bilden die Kundeninterviews, die mit Wunschkunden und digihub-Partnern geführtwerden, um deren Bedürfnisse zu analysieren und die Ergebnisse in die Produktentwicklung einfließen zu lassen.

Bartho Schulte von der Digitalen Strickmanufaktur: „In der Onboarding Woche haben wir dank der guten Kontakte und Interviews ein noch tieferes Marktverständnis im B2B-Bereich entwickelt.“

Die sechs Gründerteams hatten sich im Vorfeld gegen 57 Bewerber durchgesetzt und eine Experten-Jury von ihren Geschäftsideen überzeugt.

In den kommenden fünf Monaten arbeiten die Teams am Aufbau und der Entwicklung ihrer Geschäftsmodelle und werden dabei vom digihub, Vodafone UPLIFT und externen Mentoren unterstützt. Das Ignition Programm beinhaltet außerdem einen Arbeitsplatz im Co-Working Space sowie maßgeschneiderte Workshops und die Erstellung eines ersten Prototyps. Der digihub unterstützt die Teams mit PR, dem Zugang zu exklusiven Veranstaltungen sowie Kontakten zu Investoren, Unternehmen und Business Angels.

„Mit dem Ignition Programm möchte ich unsere Idee voranbringen und ein Netzwerk aufbauen, mit dem wir gemeinsam etwas Großartiges schaffen!“ freut sich Anne Moll von bygg ai.

 

Mit unserem Ignition Programm unterstützen wir seit 2017 Gründerteams bei der Weiterentwicklung ihrer digitalen Geschäftsidee. Ziel des Programms ist es, dass die Gründer Unternehmertum erlernen und im Erfolgsfall ein markt- und investmentfähiges Produkt und Team-Setup hervorbringen. Im Januar präsentieren die Gründer ihre Fortschritte und Ergebnisse bei der sogenannten „Demo Night“, wobei dem Gewinner eine Folgeförderung im Wert von noch einmal 25.000€ winken.

„Wir investieren in Teams, die echte Produkt- oder Geschäftsmodellinnovationen schaffen wollen und die für ihre Ideen mit viel Fachkompetenz und Unternehmergeist so richtig brennen.“, sagt digihub-Geschäftsführer Dr. Klemens Gaida.

In der aktuellen Runde kooperieren wir mit Vodafone UPLIFT, dem Accelerator-Programm von Vodafone Deutschland. UPLIFT unterstützt und berät innovative Startups im Rahmen ihres PACESETTER-Angebot im Bereich IT.

Matei Frunzetti, Innovation Manager bei Vodafone UPLIFT ergänzt „Zusätzlich zu dem hervorragenden Angebot des digihubs bieten wir vor allem Unterstützung und Beratung rund um die Themen Cloud und IoT-Entwicklung.“

Abonniere unseren Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir dich regelmäßig auf dem Laufenden und informieren dich über anstehende Veranstaltungen und News.

Weitere Blogs

Das könnte dir auch gefallen