Profil anschauen

Der A-Summit war unsere erste große Online-Konferenz und daher besonders spannend und aufregend.

An Tag 1 sind wir mit den 30+ Accelerator Programmen gestartet und haben die Zeit zum Austausch genutzt und in Breakout-Sessions aktuelle Herausforderungen der Accelerator-Programme, aber auch des Startup-Ökosystems in NRW allgemein diskutiert.

„Der A-Summit ist das Netzwerktreffen für alle Accelerator in NRW und eine einmalige Gelegenheit, um sich über Best Practices auszutauschen, aber auch neue Startups kennenzulernen.“ Jana Kalbfleisch, Head of Accelerator, STARTPLATZ

Zum Abschluss hatten wir Tilman Kemper von APX eingeladen, um von seinen Erfahrungen bei der Entwicklung eines „tailor-made program“ zu lernen. Den Vortrag kannst du auf unserem digihub YouTube Channel in voller Länge anschauen.

Tilman Kemper von APX im Gespräch mit Peter Hornik und Uljana Engel.

Der zweite Tag stand ganz im Zeichen von „Förderprogramme & Startup Know-how“. Zu Beginn hielt Dominik Gross (Founders Foundation) die Keynote „The Founders Foundation Method - How to build a B2B Startup Ecosystem“. Weiter ging es mit dem “Kölschen Grundgesetz für Startup-Acceleratoren” von Alexander Krawinkel. Anschließend präsentierten sich die Accelerator Programme und standen für 1:1 Gesprächen zur Verfügung.

"Meine Highlights beim A-Summit waren die informativen Sessions und die 1:1 Gespräche mit Experten und Acceleratoren." Armin Vakilpour, Gründer, feedbax

Später diskutierten Dr. Lorenz Gräf, Dr. Johannes Velling, Marie-Helene Ametsreiter, Christoph Büth und Dr. Klemens Gaida über den Accelerator-Standort NRW und die Frage "Wie können wir Gründer wirklich erfolgreich machen?"

Tijen Onaran, Gründerin von Global Digital Women, war live zugeschaltet und sprach über Personal Branding, denn „nur wer sichtbar ist, findet auch statt“.

Tijen Onaran gab Tipps und Tricks zum Thema Personal Branding.

In den Workshops auf der Side Stage lernten die Teilnehmer alles über Prototyping, Pitches, Finanzierung und Innovationen.

Der zweite Tag endete besonders süß mit einem Schokoladen-Tasting mit Kat von bittersüß & edelweiß. Wir konnten uns zwar nicht auf eine Lieblingsschoki einigen, aber waren uns sicher: „geschmeckt haben alle sehr gut!“.

Alle Programmpunkte von Tag 2 auf der Main Stage kannst du dir auf unserem digihub YouTube Channel ansehen.

Mit dem Schwerpunktthema „Startup-Recruiting & HR-Management“ wollten wir am dritten Tag vor allem auch reifere Startups ansprechen. Neben spannenden Programmpunkten (Recruiting für Startups von Tim Verhoeven, Indeed; die Startup-Vergütungsstudie von Kienbaum; die Erfolgsstory Tonies uvm.) standen die Startups selbst im Mittelpunkt. Sie konnten sich als Arbeitgeber präsentieren und direkt mit interessierten Jobsuchenden vernetzen.

Alle Programmpunkte von Tag 2 auf der Main Stage kannst du dir auf unserem digihub YouTube Channel ansehen.

Abonniere unseren Newsletter

Mit unserem Newsletter halten wir dich regelmäßig auf dem Laufenden und informieren dich über anstehende Veranstaltungen und News.

Weitere Blogs

Das könnte dir auch gefallen