Create a Smart City

Kreieren Sie mit uns innovative Projekte für die urbane Metropole von morgen und etablieren sie neue Kooperationen!

Bei der Praxiskonferenz erfahren Sie mehr über die Strategie der Stadt Düsseldorf, lernen neueste Entwicklungen aus der Startup-Szene und technische Trends kennen und erleben live, wie die Smart City kontrovers diskutiert wird.

Beim Pen & Paper Hackathon entwickeln Infrastruktur-Betreiber und Städte, Startups und Gründer sowie Zulieferunternehmen für die Smart City neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle.

Ihre Eintrittskarte für die Smart City

Programm

Programm zum Download

Praxiskonferenz, 13.06.2017
Einlass & Registrierung 08:30
Begrüßung durch das digihub-Team und Vodafone 09:30
Keynote „Düsseldorf 2020 – Creating a Smart City“
Martin Giehl, Projektleiter Smart City Stadt Düsseldorf, Prokurist und Leiter Technik Stadtwerke Düsseldorf
09:45
Smart City Technologies – Narrowband-IoT und weitere Technologien im Vergleich
Sonja Graf, Director Technology Integration & Validation, Vodafone
10:30
Speed-Pitch: Smart City Startups stellen sich vor
Moderation: Peter Hornik, digihub
11:00
Kaffeepause 11:45
Paneldiskussion „Schöne neue Welt? Smart City zwischen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interessen“
Moderation: Dr. Klemens Gaida, digihub
12:05
Besuch und Begrüßung durch Oberbürgermeister Thomas Geisel 12:45
Lunch & Networking 13:00
Pen & Paper Hackathon, 13.06.2017
Smart City Betreiber pitchen ihre Probleme und Herausforderungen 14:00
Teambuilding und anschließend Pen & Paper Hackathon 15:00
After Work Snack 19:30
Pen & Paper Hackathon, 14.06.2017
Finalisierung der Hackathonergebnisse, Vorbereitung der Pitches 09:00
Präsentation der erarbeiteten Ideen und Geschäftsmodelle 11:00
Wie geht’s weiter? Zukünftige Unterstützung durch die Veranstaltungspartner 12:30
Preisverleihung durch die Smart City Jury 13:00
Lunch & Networking 13:30
Rahmenprogramm
One square meter of fame: Smart City Startups präsentieren ihre Produkte

Unsere Speaker

Martin Giehl
Martin Giehl, Projektleiter Smart City Stadt Düsseldorf, Prokurist und Leiter Technik, Stadtwerke Düsseldorf
Interview
Robert Jänisch
Robert Jänisch, Geschäftsführer IOX Lab
Interview

Hackathon-Partner

Vodafone
Stadtwerke Düsseldorf
Rheinbahn
Stadt Düsseldorf
Netzgesellschaft Duesseldorf
iox lab
ICE Gateway
aconno
GCS
C-Ring
Cleverciti
XignSys
Currenta
NEC
abc logistik

Veranstaltungspartner

Vodafone
Stadtwerke Düsseldorf
Stadt Düsseldorf

Event-Sponsoren

Stadtsparkasse Düsseldorf
codecentric

digihub-Partnernetzwerk

Stadt Düsseldorf

Unsere Speaker im Interview

Martin Giehl
Martin Giehl, Projektleiter Smart City Stadt Düsseldorf, Prokurist und Leiter Technik, Stadtwerke Düsseldorf

Smarte Applikationen steigern…

#sicheres und lebenswertes Stadtumfeld
#multimodale und umweltbewusste Mobilität
#intelligente Dienste für die Bürger der Stadt

Ich bin bei Düsseldorf 2020 dabei, weil…
ich kreative Lösungen für komplexe Probleme benötige.

Wie smart ist Düsseldorf im Vergleich zu anderen Städten?
Viele digitale Aspekte sind vorhanden und müssen nun mit maximalem Kundennutzen intelligent „smart“ vernetzt werden.

Machen sich Smart Cities von großen Technologiekonzernen abhängig?
Nein, die Kombination von agilen Ansätzen von Startups und erfahrenen, investitionsfähigen Corporates wird die Lösung sein.

Next Steps für die Stadt Düsseldorf auf dem Weg zur Smart City?
Die zahlreichen Projektideen in nachhaltige, operative Strukturen überführen!

Robert Jänisch
Robert Jänisch, Geschäftsführer IOX Lab

3 Hashtags zu Smart City

#sensors
#BigData
#AI

Ich bin bei Düsseldorf 2020 dabei, weil…
… wir die großartige Gelegenheit haben mit modernster Technologie die Zukunft in Düsseldorf aktiv zu gestalten und Wachstum zu fördern.

Wie verändert das Internet der Dinge die Städte?
Städte werden sich mehr denn je den Bedürfnissen ihrer Bewohner anpassen können. Starre monolithische Strukturen werden flexibel und dynamisch. So wird Düsseldorf ein lebenswerter Wohnort und attraktiver Arbeitsstandort.

Welche Smart City Innovationen kommen aus dem IOX Lab?
Artificial Intelligence und digitale Schnittstellen in die physische Welt. Das können z.B. Lösungen zum Zählen und steuern von Verkehr sein.

3 To Dos für die Stadt Düsseldorf!
1. Entwickeln einer konkreten Road Map für die Digitalisierung der Stadt.
2. Grundlagen für die flexible und sichere Integration von IoT Lösungen schaffen.
3. Die Ängste der Bürger abbauen und digitale Mehrwerte schaffen.

 Henriette von Borries

Kontakt
Henriette von Borries
Event Manager

Digital Innovation Hub
Düsseldorf/Rheinland GmbH
Speditionstraße 15a
40221 Düsseldorf

Email: henriette.vonborries@digihub.de
Web: www.digihub.de

dwnrw logo

Ein Förderprojekt von Digitale Wirtschaft NRW (DWNRW) – Eine Initiative des Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk.

Anmeldung